74.kleine galerie: Peter Radke

radtkeklein

Der Fotograf Peter Radke hat das Projekt „Eine Stadt tanzt: Gundermann“ über ein halbes Jahr lang begleitet und dabei wunderbare Augenblicke mit seinen Kameras festgehalten.

Ab dem 8.11. kann man die Arbeiten in der Kleinkunstbühne betrachten. Am 11.12. gibt es dann auch ein Ausstellungsgespräch mit dem Fotografen. Interessenten sind herzlich eingeladen. Die Bilder können im übrigens im Anschluss an die Ausstellung käuflich erworben werden.

Peter Radke
geb. in Greifswald am 06.12.1951
wohnhaft in 02977 Hoyerswerda
Über mehrere Umwege zur Fotografie gekommen.
1970-Zerspanungsfacharbeiter, 1976-Dipl.-Ing. Konstruktion von Hydraulikanlagen
1980-Fotograf, 1986-Meister des Fotografenhandwerks.
Beruflich bin ich als Fotograf bei der „www.lmbv.de“ beschäftigt.