Schulkino

schulkinoSchulkino in der Kulturfabrik – Kino ist mehr als Popcorn
Das Soziokulturelle Zentrum bietet im Rahmen seines Schulkinoprojektes Filmvorführungen an.

Grund-, Mittelschulen, Gymnasien und andere Bildungseinrichtungen erhalten hier die Möglichkeit Filme auszuwählen, die mit Unterrichtsinhalten korrespondieren und somit eine wertvolle Ergänzung zum behandelten Lehrstoff liefern.

Neben den aktuell im Programm eingesetzten Filmen können wir jederzeit zu verschiedenen thematischen Schwerpunkten (z. B. Literatur, Menschenrechte, Jugendkultur etc.) Filmveranstaltungen organisieren. Auch die Aufführung von fremdsprachigen Fassungen (mit oder ohne Untertitel) ist stets realisierbar.

Für zahlreiche Filme stellen wir Filmhefte zur Verfügung. Diese enthalten Begleitmaterial zur Vor- und Nachbereitung im Unterricht sowie zur Anregung von Gesprächen und Diskussionen. Die Hefte enthalten ausführliche Inhaltsangaben, entfalten die Problemstellung, geben Erläuterungen zur Filmsprache, bieten Diskussionsanregungen und Fragen und geben Hinweise für den Einsatz im Unterricht.

In Erweiterung der Filmvorführungen lassen sich zudem Vorträge geschulter Fachkräfte organisieren, welche Filmanalysen an ausgewählten Beispielen durchführen oder eine allgemeine Einführung in die Filmanalyse geben.

Die Vorführungen können wochentags zu frei wählbaren Terminen und Zeiten organisiert werden.

Eintrittspreis: pro Schüler mindestens 2,50 €
Begleitpersonen haben freien Eintritt

visionkinoschulkino_ddinstitut_filmkultur

 

Ansprechpartner:
Karsten Held
Kulturfabrik Hoyerswerda e. V.
Film & Hörfunkprojekte
Braugasse 1
02977 Hoyerswerda

Tel: 03571/209 33 42
Fax: 03571/2093340
E-mail: karsten.held(at)kufa-hoyerswerda.de

26.3.2017 | 20:00 Uhr

Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen


HIDDEN FIGURES ist die bisher unerzählte, einzigartige Geschichte einer Gruppe herausragender Frauen, die nach den Sternen griffen und dadurch unseren Planeten zum Besseren veränderten. Der Film ist eine leidenschaftliche Hommage an ein NASA-Eliteteam, das aus afroamerikanischen Mathematikerinnen bestand. Sie trugen ganz entscheidend dazu bei, das Wettrennen im All gegen den sowjetischen Rivalen zu gewinnen – […]

30.3.2017 | 15:00 Uhr

Madame Christine und ihre unerwarteten Gäste


Christine Dubreuil (Karin Viard) und ihre Familie gehören zur gut betuchten Pariser Oberschicht: Nichts stört die gutbürgerliche Idylle ihrer knapp 300 m2 großen Traumwohnung in der prachtvollen Rue du Cherche-Midi – außer vielleicht die ständigen Hasstiraden ihres egozentrischen Mannes Pierre (Didier Bourdon), der Christine schon lange wie einen Einrichtungsgegenstand behandelt und sich stattdessen lieber den […]

6.4.2017 | 15:00 Uhr

Lion – Der lange Weg nach Hause


Ein Tag wie jeder andere im Leben des fünfjährigen Saroo: Auf dem Bahnhof der indischen Kleinstadt, in der sein Bruder ihn für einige Stunden zurückgelassen hat, sucht er nach Münzen und Essensresten. Vor Erschöpfung schläft er schließlich in einem haltenden Zug ein und findet sich nach einer traumatischen Zugfahrt am anderen Ende des Kontinents in […]

13.4.2017 | 15:00 Uhr

Die Frau im Mond – Erinnerung an die Liebe


Internationale Bestseller-Verfilmung über eine leidenschaftliche Frau auf der Suche nach der großen Liebe Frankreich, Anfang der vierziger Jahre. Gabrielle ist von der Sehnsucht erfüllt, die große Liebe zu erfahren. Doch mit ihren glühenden Liebesbriefen vertreibt die leidenschaftliche Bauerntochter jeden Verehrer. Erst nach Jahren in einer unglücklichen Vernunftehe scheint ihr ein spätes Glück gegönnt… Eine Liebeserklärung […]

20.4.2017 | 15:00 Uhr

Die feine Gesellschaft


Im Sommer 1910 geht Seltsames vor sich an der französischen Normandieküste. Alljährlich findet sich hier der Landadel ein, denn die Luft ist heilsam und die armen Fischer und verlumpten Muschelsammler sind herrlich pittoresk. Doch dieses Jahr ist etwas anders: zahlreiche Sommerfrischler sind spurlos verschwunden und haben das bizarre Polizistenduo Böswald und Blading auf den Plan […]

27.4.2017 | 15:00 Uhr

Neo Rauch – Gefährten und Begleiter


WUNSCHFILM Neo Rauch ist einer der weltweit erfolgreichsten deutschen Maler seiner Generation. Seine Bilder faszinieren durch ihren rätselhaften Realismus, die Figuren scheinen wie aus der Zeit gefallen. Schlafwandlerisch gehen sie ihren Tätigkeiten nach. Das, was der Maler auf der Leinwand zeigt, bewegt sich zwischen Traum, Phantasie und schwer greifbarer Wirklichkeit, zugänglich und eigenwillig zugleich. Nie […]