12.1.2018 | 20:00 Uhr

Neujahrs-Milonga mit ALBERTO Y SU CORTINÉS

ALBERTO Y SU CORTINÉS, das Schallplatten-Unterhalter-Duo der 20er!

Buenos Aires im Zeitalter der goldenen Ära. Neben zahlreichen Tango-Orchestern beginnt die Schellack-Platte ihren Siegeszug durch die Tanz-Salons der Stadt. Die Freiheit der Nähe, die Liebe zur Leidenschaft erobert die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit.
Nostalgisch und niveauvoll leben Alberto y su Cortinés den Stil dieser Epoche. Schellack-Platten, abgespielt auf originalem Elektrogrammophon, erzeugen einen unverwechselbaren analogen Klang.
80 Jahre alte Technik lebt hör- und sichtbar wieder auf. Berauschende Tangos und swingende Cortinas bahnen sich den Weg an unser Ohr. Alberto y su Cortinés tauchen den Tanzsaal in den Zauber des goldenen Zeitalters. Der eindringliche Charme der orginalen Aufnahmen umspielt unverfälscht unsere Beine und entführt die Gäste in den unbeschwerten Rausch eines besonderen Abends.

Zuvor ab 19.00 Uhr eine Einführung für Neugierige!

Eintritt: 12 €