Puppentheatergruppe im Bürgerzentrum

puppen

NEUGRÜNDUNG:
AG Puppentheater-Gruppe im Bürgerzentrum

Keine Kindheit ohne Puppentheater! Kasperle, der böse Wolf und die olle Hexe gehören einfach zum Kindsein dazu. Im neuen Bürgerzentrum kann man dabei beim Hand- und Stabpuppenspiel auf eine jahrzehntelange Tradition zurückblicken.
Am Eröffnungswochenendes des neuen Bürgerzentrums trafen sich zufällig auch ehemalige Puppenspieler des früheren KJT´s. Inspiriert von der kreativen und offenen Atmosphäre des Hauses entstand spontan die Idee, die Puppenbühne wieder zu beleben.
Gesagt getan. Jetzt ist man auf der Suche nach weiteren Mitstreitern. Gesucht werden kreative Menschen jeglichen Alters, die Lust haben in die Fantasiewelt der ältesten Theaterform der Welt einzutauchen. Gefragt sind Mitstreiter die Lust am Ausdenken von Geschichten haben, die Spaß am Gestalten der Puppen mitbringen oder handwerkliche Fähigkeiten, eine Bühne, mit dazugehörigen Requisiten, zu bauen. Und natürlich werden Spieler gesucht, die den Figuren und Objekten Leben einhauchen wollen. Losgehen soll alles im neuen Jahr im Bürgerzentrum. Interessenten können sich ab sofort bei der Kufa dafür melden.
Wenn alles so läuft, wie von den „Ehemaligen“ geplant, soll sich spätestens zum Weihnachtsmarkt im Bürgerzentrum 2016 der Vorhang für die erste Vorstellung der neue Puppenbühne heben.
Anmelden kann man sich im Bürgerzentrum persönlich, unter der Nummer 03571 2093333 oder per Mail info@kufa-hoyerswerda.de