Theater „all inklusive“

Im Rahmen des Projektes „Auf dem Weg zur Kulturschule“ findet seit September 2010 für Schüler ab der Klasse 6 ein Theaterkurs in der Kulturfabrik statt. Höhepunkt ist die jährliche Teilnahme an den Schülertheatertagen der Neuen Bühne Senftenberg.

Zielgruppe: 6.-10. Klasse Lessing-Gymnasium
Für die 5. Klassen gibt es innerhalb der Kulturstunde die „Kleinen Schauspieler“
Leitung: Sabine Proksch

Zeit: Mittwoch 17.30-18.00 Uhr
Leitung: Patrick Jüngling
Kosten: 2,00 € pro Termin für Schüler anderer Schulen (kostenfreies GTA-Angebot für das Lessing-Gymnasium)
Teilnehmer: min. 10 – max. 15


 

Gespielte Stücke:
2011 – „Der wilde, wilde Westen“
2012 – „Ein krummes Ding“
2012 – „Und ich?“  (Eigenproduktion)
2012 – „Eine Stadt tanzt: Gundermann“
2013 – „Oll inklusiff“   (Eigenproduktion)
2013 – „Shakespeare is cool“
2013 – „Es ist so eine Sache mit der Demokratie“   (Eigenproduktion)
2014 – „Reckless“
2015 – „Double Bind – Du bist anders, als du denkst“
2016 – „Santa Maria“ (Eigenproduktion)


 

all inclusive

 

 

 

 


„Santa Maria“
2016
Die Theatergruppe des Lessing-Gymnasiums unter Leitung der Kulturfabrik hat dieses Jahr ein Stück selbst erarbeitet.
Die Jugendlichen der 6. bis 12. Klasse haben sich ihr Thema selbst gesucht, es sollte spannend, etwas anspruchsvoll aber nicht mit erhobenem Zeigefinger sein.  Entstanden ist ein Stück über 10 Menschen, die sich auf einer Abenteuerschatzsuche wähnen und ungefragt zum Spielball der Medien werden. Sie sind mit der „Santa Maria“, einem Kreuzfahrtschiff aufgebrochen, dessen Name Bezug nimmt auf das Schiff des Christoph Kolumbus, der auch etwas anderes fand als er suchte.
aufgeführt im Kufa-Saal / Braugasse1 am 8.6. / 11 & 16.30 Uhr und 9.6. /  11 Uhr

Plakat von Helene

all inklusive Jan2015 klein

 

 

 

 

 

„Double Bind – Du bist anders, als du denkst“  2015
e
in Stück aus dem Deutschen Theaterverlag

Eine Gruppe Jugendlicher will an einem Wochenende in einer Jugendherberge ein Theaterstück schreiben. Sie erfinden Figuren, die viel mit ihnen selbst zu tun haben und die langsam real werden – realer, als ihnen vielleicht lieb ist.
aufgeführt am 26.April / 17. & 20.Mai / 24. Juni / Kufa

 

Reckless4 klein

 

 

 

 „Reckless“ 2014
aufgeführt zu den Schülertheatertagen der NEUEN BÜHNE Senftenberg

Mit dem Theaterstück „Reckless“ von Cornelia Funke hat sich die 18-köpfige Theatergruppe selbst einen Wunsch erfüllt. Diesmal sollte es etwas aus dem bereich Fantasy sein. Die meisten hatten bereits das Buch gelesen, manche sogar das Theaterstück im Staatsschauspiel in Dresden gesehen. Das Script wurde schnell im Internet gefunden. Der Kindertheaterverlag bietet eine sehr gute Spielvorlage an. Nach der Rollenverteilung ging es an das Mammutwerk. Die erste Oktoberferienwoche dient immer dem Anlegen des neuen Stückes. Danach ist nicht mehr viel Zeit, denn das fertige Stück soll zu den Schülertheatertagen der Neuen Bühne Senftenberg Ende Januar aufgeführt werden. Dann müssen es eben auch noch ein paar Wochenendproben sein. Hintergrundbilder wurden bei Stefan Glietsch in Auftrag gegeben, Kostüme festgelegt, Requisiten zusammengesucht, Tonaufnahmen bei Torsten Hauser erstellt und Lichtstimmungen ausprobiert. Natürlich kommen die bewährten Würfel wieder zum Einsatz. Dann heißt es vor allem: Text lernen! Nicht so einfach bei einem 75-Minuten-Stück. Kurz vor der Premiere sitzt endlich alles und keiner ist so krank, dass er ausfallen muss, alle halten durch und wollen zur Premiere auf der Bühne stehen. „Reckless“ war am 31.1.2014 das Eröffnungsstück der Schülertheatertage und kam beim Publikum und Kritik super an. Die Anstrengungen haben sich gelohnt. Eine tolle Gruppenleistung! Nach einer wohlverdienten Pause und weiteren Proben wurde das Stück noch mal am 11. Mai und am 27.6.2014 in der Kulturfabrik vor ausverkauftem Haus gespielt.

All inclusive 2012 2 klein

 

 

 

 „Oll inklusiff“ 2013 Eigenproduktion
aufgeführt zu den Schülertheatertagen der NEUEN BÜHNE Senftenberg

Eine Stadt tanzt

 

 

 „Heya, heya…“ 2012  Titel:
aufgeführt in der Lausitzhalle Hoyerswerda im Rahmen von
„Eine Stadt tanzt : Gundermann“

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

 

 „Ein krummes Ding“ 2012  Stück aus dem UNDA-Verlag
aufgeführt zu den Schülertheatertagen der NEUEN BÜHNE Senftenberg

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

 

 „Und ich?“  2012  Eigenproduktion
aufgeführt zu den Schülertheatertagen der NEUEN BÜHNE Senftenberg

wilde westen klein

 

 

 

„Der wilde, wilde Westen“ 2011 Stück aus dem UNDA-Verlag
aufgeführt zu den Schülertheatertagen der NEUEN BÜHNE Senftenberg