„AG Zirkel schreibender Arbeiter*innen“

Die „AG Zirkel schreibender Arbeiter*innen“ beginnt ab Mai 2022 mit dem Projekt „Von der Kohle ins Paradies. Was ist geblieben vom Grauschleier über der Stadt?“
Es sollen gemeinsame und generationsübergreifende Perspektiven der alten und neuen Bewohner*innen der Stadt erarbeitet werden. Die Geschichte und Gegenwart Hoyerswerdas soll durch ein Zusammentreffen von ehemaligen (schreibenden) Arbeiter*innen des VEB Gaskombinats Schwarze Pumpe („Pumpe“) und der jüngeren Bevölkerung Hoyerswerdas lebendig werden.

           

Interesse geweckt, dann melde Du, melden Sie sich bei uns!

Kontakt:

s-arnold@posteo.de
Mobil: 01783076140

oder über Kufa:
Ina Züchner, 03571 209 33 44
Ina.zuechner@kufa-hoyerswerda.de