4.2.2023 | 15:00 Uhr

Auftakt „Festival der falschen Wahrheit“

Willkommen in der Außenstelle vom ‚Amt für die ganze Wahrheit‘

Die Kulturfabrik wird für einen Tag (04.Februar, Samstag, 15-23 Uhr) zur Außenstelle des Dresdner Amts für die ganze Wahrheit. Das gesamte Haus wird umgekrempelt und hinter jeder Tür wartet ein Erlebnis der etwas anderen Art: Findet heraus, was Balkone mit Wahrheit zu tun haben, lauscht einer analogen Influencerin oder werdet mit dem Radioballett Teil einer Choreografie der Lüge. Entspannt nach getaner Arbeit bei einem selbst gemixten Drink aus der Gerüchteküche oder taucht ab in virtuelle Welten. Einige Inszenierungen sind zum Zusehen und -hören, bei anderen ist auch das Publikum gefragt, sowohl das große als auch das kleine. Denn die Wahrheit braucht uns alle!

Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen der Kufa und verschiedenen Hoyerswerdaer Akteur:innen mit dem Hygienemuseum Dresden.

Programm
Live-Lügendetektor (Kufa)
– Mitmach-Aktion
„Wahr oder gelogen?“ Nehmt Platz und stellt Euch den Fragen des Professors

Holzfeuerwerk (Hans Krüger)
– Aktionskunst
Mechanische Pyrotechnik

Fake Radioballett (Körperfunkkollektiv)
– Mitmach-Aktion
Folgt den Anweisungen über die Kopfhörer und entwickelt mit uns eine Choreografie der Lüge

Gerüchteküche (VHS und Stadtmuseum)
– Mittrink-Aktion
Mixt euch einen Cocktail aus Verschwörungsmythen

Escape Fake (Stadtbibliothek)
– Digitales Spiel
Löst das Rätsel um eine Nachricht aus der Zukunft und enttarnt Fake News

Schein Trug Mythos (Kollektiv TK)
– Interaktive Show
Wieso macht es solchen Spaß, eine Lüge zu verbreiten?

Fake-Worlds (ZCOM)
– Virtual Reality-Erlebnis
Abtauchen auf eigene Gefahr mit Virtual Reality

Analoges Influenzen (Dana Ersing)
– Aktionskunst
Eine Untersuchung, ob Influenzen in analoger Form an Wahrhaftigkeit gewinnt

Top Down Memory oder was haben Balkone mit Wahrheit zu tun? (Daniel Theiler)
– Film und Quiz
Berühmte Balkonszenen und wie sie uns prägen

Café-Quiz (Energiefabrik)
– Spiel
Spielt euch durchs Tisch-Labyrinth

Echt … Fake, Echt … Lost! (Ossi)
– Beuteldruck
Message in a Beutel

Und vieles mehr.

Abends Live-Musik mit der TAM TAM Combony
Die drei Herren aus Dresden bedienen sich bei der weltweiten Partymusik, eignen sich frech fremde Melodien an und verkaufen sie als ihr eigenes Ding. DER musikalische Beitrag zum Festivalauftakt.

Das Festival wird anschließend bis zum 15.März an anderen Orten in der Stadt fortgesetzt.

Infos dazu bekommt ihr hier: https://www.dhmd.de/veranstaltungen/festival-der-falschen-wahrheit

Und hier den Programmflyer zum Download:

Flyer_Festival der falschen Wahrheit_klein

 

UMFRAGE

🤞 Wie steht ihr zu den kleinen und großen Lügen des Lebens? Was ist euer Verständnis von Wahrheit?
Diese Fragen greift die Ausstellung „Fake. Die ganze Wahrheit“ im Deutschen Hygiene-Museum auf. Gemeinsam mit dem Museum und weiteren Partnern in Hoyerswerda entwickelten wir unter dem Titel „Echt!? Das Fake-Projekt in Hoy“ verschiedene Aktionen rund um Lüge und Wahrheit. Dazu gehört diese Umfrage. Wir freuen uns über eure Teilnahme!