1.7.2018 | 14:00 Uhr

Braugassentheater

1.7.2018 | 14-19 Uhr
10.Braugassentheater 

Marktplatz Altstadt Hoyerswerda
DAS Straßentheaterfest in Hoyerswerda.

Zum zehnten (!) male lädt die Kulturfabrik zum traditionellen kleinen internationalem Straßentheaterfest die Bürger von Hoyerswerda und ihre Gäste ein. Sie alle erwartet ein buntes und humorvolles Fest, welches in diesem Jahr nicht nur den beschaulichen Marktplatz von Hoyerswerda und das Außengelände der Kufa beleben wird, sondern als Abschluss des Projektes Boulevard Kirchstrasse, sich auch in diesen Bereich hineinziehen wird.

Für das Kunst- und Kulturprojekt wurden professionelle Straßentheatergruppen und Straßenmusiker aus ganz Deutschland und dem Ausland eingeladen. Dabei profitieren die Veranstalter wieder von der Kooperation mit dem Straßentheaterfest VIA Thea in Görlitz (Vielen Dank!!!).

Live zu erleben sind in diesem Jahr: 

Benjamin Richter („Taktil“ – Jonglage, Tanz & Artistik in Perfektion, Deutschland),

Flying Dutchmen (Jongleur und meist spektakulärer Einrad-Spezialist, Kanada, Niederlande),

Lorenzo Cinotti & Jaenette Flexonette (Kammervarieté im großen Stil, Deutschland, Italien),

TEATRO SÓ (poetisches Theater, Portugal),

Mabo Band (musikalische mediterrane Kommunikations-Show, Italien),

Die Buschs (Clownstheater, Comedy & Trash & Zauberei, Deutschland),

Peter Weyel (artistisches Feuerwerk von „Herr Hundertpfund“, Deutschland),

Enaya Dayeh  (Walk Act – weißer Vogel, Pfau – mit Corina Ramona, Deutschland);

Eröffnet wird das Spektakel übrigens mit einer bunten Performance von Mabó of Colors aus Italien. Wer die Aktion nicht verpassen möchte sollte pünktlich da sein, sie findet nur einmal und zwar zum Auftakt dieses unterhaltsamen Sonntagnachmittags, statt.

Außerdem im Angebot anläßlich der 750 Jahre-Feierlichkeiten der Stadt Hoyerswerda die Präsentation des Schüler-Wappenwettbewerbes im Rahmen des mittelalterlichen Kinderspektakels, dies u.a. mit dem Gaukler Pan Panazeh.

An den Wänden der Kufa kann man diesmal Fotos des Kufa-Fotostammtisches bewundern, der die Theaterproduktion „Eine Stadt tanzt“ in berührenden Bildern festgehalten hat.

Lassen Sie sich verzaubern und überraschen!

Mitwirken kann das Publikum auch indem es seinen schönsten Sommerhut oder Regenschirm präsentiert, je nach Wetterlage!

Dank zahlreicher privater Sponsoren und der Unterstützung durch den Verfügungsfonds des Citymanagement ist die Teilnahme am Fest wieder frei!

 

Veranstalter: Kulturfabrik Hoyerswerda e.V.

Gefördert durch Innenstadtfonds „Hoyerswerdaer Altstadt“, Ostsächsischen Sparkasse Dresden, Stadt Hoyerswerda „750 Jahre Hoyerswerda“, Fonds Soziokultur, Kulturstiftung Freistaat Sachsen.

Mit freundlicher Unterstützung:
Praxis Dr. Silke und Ulf Lindner
Prell – Dienstleistungen GmbH
Vermessungsbüro Martak
AVI-GmbH
Zahnarztpraxis Otto
Druckhaus Scholz
LC Lohnke Consulting
Daniel Reiche
theatergruppe einmaldiewoche