23.6.2018 | 20:00 Uhr

Brigadefeier mit den „Liedgefährten“

„So wird es Tag, und nicht anders, so wird es ein Leben“

eine Brigadefeier anläßlich des 20. Todestages von Gerhard Gundermann

mit alten und jungen Weg- und Liedgefährten.

20 Jahre ist Gerhard Gundermann nicht mehr unter uns. Eine sehr lange Zeit, in der sich noch einmal viel verändert hat. Die Welt ist durch Armut und Kriege noch unsicherer geworden und wir müssen in ihr leben und uns verhalten. Gerhard Gundermann hat uns Lieder und Texte hinterlassen, von denen er sich wünschte, dass sie Lebensmittel werden, mit denen wir auftanken können.
Doch, er hat nicht wissen können, wie wichtig sie uns gerade heute sind.

Die Liedgefährten laden ein zur Brigadefeier am 23.06.2018 mit Liedern, Filmen und Texten. Zusammen mit Mitgliedern der „Brigade Feuerstein“, die sich ihren Namen vor 40 Jahren gegeben hat und dem Bürgerchor Hoyerswerda wollen wir diesen Tag zum Anlass nehmen, um gemeinsam zu feiern, Geschichten zu erzählen und seine Lieder zu singen. Als Gäste haben wir uns u.a. junge Liedermacher eingeladen, die von ihrer Begegung mit Gundermanns Liedern berichten werden und als nächste Generation dieses wichtige Erbe pflegen und weiter verbreiten. Weiterhin hoffen wir auch auf einige Überraschungsgäste. Also seid neugierig und gespannt.

 

 

Übrigens:
An diesem Wochenende findet in der Kulturfabrik auch das Jahrestreffen von Gundermanns Seilschaft e.V. mit Mitgliederversammlung ab 10 Uhr und der traditionellen PENA (offene Bühne) auf der Kufa-Terrasse von 16 bis 20 Uhr statt. Der Eintritt dazu ist frei.