22.9.2019 | 16:00 Uhr

„DOWN UNDER Legenden-Mythen-Welterbe“

Ein Trip durch den fünften Kontinent – ein audiovisuelles Erlebnis in 3D

Die neue 3D Multivision von DONALD SAISCHOWA zum UNESCO Weltkulturerbe in Australien

Australien, Inbegriff von Weite und glänzenden Metropolen, von Freiheit und Abenteuer. Spektakuläre Arten wie Känguru und Koala, Traumstrände und unendliche Ödnis, der fünfte Kontinent ist voller Extreme. Australien verfügt insgesamt über 19 UNESCO Welterbestätten von denen 5 für die Multivision ausgewählt wurden. Sie stehen in engem Zusammenhang mit der Natur und mit der Kultur der Aborigines. Die Besiedlungs- und Kolonialgeschichte des fünften Kontinents und die Architektur des 19. und 20. Jahrhunderts wird durch sie präsent. Sie sind ein Beitrag zum Verständnis einer großen Einwanderungsnation. Einigen gelang in Australien der ganz große Wurf ihres Lebens, wurde zu ihrem Schicksal. Darunter auch der Preuße Ludwig Leichhardt, der als erster Europäer die überwältigende Natur des heutigen Kakadu Nationalparks sah. 1848 ist er spurlos im Outback verschollen. Oder der Däne Jørn Utzon, der das weltbekannte Sydney Opera House schuf. Persönlich hat er es nie gesehen!

Die Multivision erzählt von diesen und anderen Persönlichkeiten, von Legenden und Mythen die Down Under mit dem UNESCO Welterbe eng verbunden sind. Tasmaniens unvergleichliche Wildnis, berüchtigte Strafgefangenenlager, das Royal Exhibition Building Melbourne, in dem 1901 die australische Nation aus der Taufe gehoben wurde…

… Australiens Vergangenheit und Gegenwart verschmelzen in Donald Saischowa`s Essay „DOWN UNDER- Legenden, Mythen, Welterbe“ zu einer informativen und unterhaltsamen Doku. Dazu lieferte Thomas Waltrich, ein vielversprechender Newcomer der australischen Musikszene, den Soundtrack. Outdoor-Abenteuer, Natur und Kultur in beeindruckenden 3D Fotografien. Die mit großem Aufwand produzierte Multivision ist ein audiovisuelles Erlebnis für die ganze Familie.