Di., 10.03. I 20 Uhr
10.3.2020 | 20:00 Uhr

BlowUp Programmkino: Elephant to India

Elephant to India Reisefilm

Claudia, Christian und Wolfgang machen sich mit ihren knallroten Vespas auf den Weg nach Indien. 20.105 Kilometer von Berlin über Wien bis nach Goa. Ein halbes Jahr lang wollen sie die Erde unter ihren Füßen und Rädern spüren. Mit wenig Gepäck und einem Budget von nur vierzig Euro am Tag. Nur das, was sie wirklich brauchen, das haben sie mitgenommen. Aber dadurch konnten sie die Menschen entlang der Straßen viel besser kennengelernt, denn sie mußten unterwegs natürlich auch Geld dazuverdienen. Ob mit Straßenmusik in Tiflis, als Maurer in Aserbaidschan oder als Kellner in Georgien. Mit auf der Reise war auch Ferdinand, ein himmelblauer Elefant aus Fiberglas.

Das Ergebnis dieser weiten Reise ist eine gleichermaßen berührende wie auch unterhaltsamer Dokumentarfilm in bester Qualität, bei der auch das Schmunzeln erlaubt ist. Der Besucher erlebt die drei Abenteurer hautnah und intensiv. Ohne Filter und ohne Distanz. So, als würde er am Rücksitz einer der Vespas selber mit auf diese unglaubliche Reise gehen. Abgerundet wird dieser Film mit ganz viel Humor und ebenso durch großartige Bilder der höchst unterschiedlichen Landschaften, die von den dreien einfühlsam bereist und durchquert werden. Eine beeindruckende Story und ein ganz großes Kinoerlebnis.

Regie: Wolfgang Pröhl
Österreich 2019
www.elephant-to-india.com