Neuigkeiten: 2021 – Hoyerswerda 1991

Gedenkwochenende

Im September jähren sich die Ausschreitungen in Hoyerswerda zum 30. Mal. Zum Gedenkwochenende »Erinnerungen – Einsichten – Perspektiven« vom 17. bis 19. September 2021 wird diesen Ereignissen auf besondere Weise gedacht. Veranstaltungsorte sind das Lausitzcenter, die Lausitzhalle, das M.-L.-King-Haus, die Kulturfabrik, sowie der Stadtraum Hoyerswerda.

 

 

Programm Kurzübersicht

  • MDR Filmdiskussion „Hoyerswerda 1991“ , sowie Feature-Produktion für MDR Kultur
  • Filmaufführung „1991“
  • Eröffnung der Foto-Ausstellung »Wir waren Kollegen«
  • Hoyerswerda • Rostock • Mölln • Solingen – Podiumsgespräch
  • Mahngang »Critical Walk«
  • Podiumsgespräch: »Das war schön und am Ende schlimm« – Vertragsarbeit in der DDR
  • »Vergessen werd ich nie« – Gedenkveranstaltung zu Hoyerswerda 1991
  • Gesprächsabend: »Das habe ich nicht gewusst…«
  • Gottesdienst »Meines Bruders Hüter sein«
  • Buchpremiere & Lesung »Kinder von Hoy. Freiheit, Glück und Terror» (11 & 19 Uhr)
  • Gesprächsnachmittag: »Anders sein – Damals wie heute? Erinnern aus migrantischer Perspektive«
  • Zeitzeugengespräche mit David Macau

Ausführliche Infos: https://zivilcourage-hoy.de/hoyerswerda-1991-gedenkwochenende/

Foto: Gerd Fügert