Kino

Infotext zum Blow-Up-Kino bla bla. Muss der Karsten oder sicherlich der Uwe sich was Cooles ausdenken.

Eintrittspreise zu jeder Vorstellung: 5,- Euro
ermäßigt: 3,- Euro

Fr., 17.08. um 21 Uhr I Sa., 18.08. um 21 Uhr

Mord im Orient Express


SOMMERKINO IM SCHLOSS Was als luxuriöse Zugfahrt durch Europa beginnt, entwickelt sich schnell zu einer der stilvollsten, spannendsten und aufregendsten Mysterien, die je erzählt wurden. Basierend auf dem Buch der Bestsellerautorin Agatha Christie, erzählt MORD IM ORIENT EXPRESS die Geschichte von dreizehn Fremden in einem Zug, von denen jeder ein…

Di., 21.08. um 17 & 20 Uhr

Der Buchladen der Florence Green


DER BUCHLADEN DER FLORENCE GREEN, eine feinsinnig verfilmte Adaption des Romans Die Buchhandlung der britischen Schriftstellerin Penelope Fitzgerald, zelebriert die Liebe zur Literatur: Florence Green (Emily Mortimer) hat früh ihren Mann verloren, doch ihre gemeinsame Liebe zu Büchern aller Art lässt sie nicht los. Sie investiert ihr gesamtes Vermögen in…

Do., 23.08. um 16 & 19 Uhr I So., 26.08. um 17.30 Uhr I Di., 28.08. um 17 & 20 Uhr I Do., 30.08. um 19 Uhr

Gundermann


GUNDERMANN erzählt von einem Baggerfahrer, der Lieder schreibt. Der ein Poet ist, ein Clown und ein Idealist. Der träumt und hofft und liebt und kämpft. Ein Spitzel, der bespitzelt wird. Ein Weltverbesserer, der es nicht besser weiß. Ein Zerrissener. GUNDERMANN ist Liebes- und Musikfilm, Drama über Schuld und Verstrickung, eine…

Fr., 24.08. um 21 Uhr I Sa., 25.08. um 21 Uhr

Das Leben ist ein Fest


SOMMERKINO IM SCHLOSS Kann einem Wedding Planner etwas Schlimmeres passieren als ein verdorbenes Buffet, eine Hochzeitsgesellschaft, die im Stau steht, ein Fotograf, der sich danebenbenimmt, eine Band, die kurzfristig absagt, und ein Team, das wegen einer Lebensmittelvergiftung ausfällt? Wenn dann noch die eigene Frau die Scheidung will und der Schwager…

Do., 30.08. um 16 Uhr I So., 02.09. um 17.30 Uhr

Tanz ins Leben


Lady Sandra Abbott (IMELDA STAUNTON) ist nach 35 Ehejahren rundum zufrieden mit ihrem Leben. Ihr Mann Mike (JOHN SESSIONS), der es als Polizeibeamter zu höchsten Ehren, zu einem Adelstitel gebracht hat, feiert seinen Ruhestand. Doch die Party auf dem Abbott-Landsitz endet mit einem Eklat. Sandra entdeckt, dass Mike, für den…

Fr., 31.08. um 21 Uhr I Sa., 01.09. um 21 Uhr

The Death of Stalin


SOMMERKINO IM SCHLOSS Im März 1953 steht die Sowjetunion vor einem alles verändernden Ereignis, da Josef Stalin (Adrian McLoughlin) nach einem Schlaganfall im Sterben liegt. Sobald Stalins Tod eingetreten ist, wird seine Position als Generalsekretär der UdSSR frei und noch während der Diktator mit dem Tod ringt, bringen sich hinter…

Do., 06.09. um 16 & 19 Uhr I So., 09.09. um 17.30 Uhr I Di., 11.09. um 17 & 20 Uhr

In den Gängen


IN DEN GÄNGEN erzählt von einer zarten Liebe, die in dem geschützten Kosmos eines Großmarkts, inmitten einer Atmosphäre von familiärer Freundschaft und Zugehörigkeit, gedeiht und außerhalb des Marktes keine Chance hätte. Christian (Franz Rogowski) ist neu im Großmarkt. Schweigend taucht er in das unbekannte Universum ein: die langen Gänge, die…

Do., 13.09. um 16 & 19 Uhr I So., 16.09. um 17.30 Uhr I Di., 18.09. um 17 & 20 Uhr

Liebe bringt alles ins Rollen


Jocelyn (Franck Dubosc) ist ein erfolgreicher Geschäftsmann. Er ist eitel, egoistisch und ein notorischer Lügner. Frauen sind nichts anderes als ständig wechselnde Trophäen für ihn. Um sie zu erobern, ist Jocelyn jede Täuschung recht. Als er eines Tages der attraktiven Julie (Caroline Anglade) begegnet, nutzt er einen Zufall und lässt…

Do., 20.09. um 19 Uhr

Rhinland. Fontane


Bernhard Sallmann arbeitet an einem mehrteiligen Filmprojekt, das sich der Auseinandersetzung mit Theodor Fontane und dessen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ verschrieben hat. Nach „Oderland. Fontane“ ist „Rhinland. Fontane“ der zweite Teil. Das Interesse des Filmemachers ist einerseits ein historisches, das sich in der genauen Rezitation von Passagen aus Fontanes…

So., 23.09. um 17.30 Uhr

Gundermann


GUNDERMANN erzählt von einem Baggerfahrer, der Lieder schreibt. Der ein Poet ist, ein Clown und ein Idealist. Der träumt und hofft und liebt und kämpft. Ein Spitzel, der bespitzelt wird. Ein Weltverbesserer, der es nicht besser weiß. Ein Zerrissener. GUNDERMANN ist Liebes- und Musikfilm, Drama über Schuld und Verstrickung, eine…

So., 30.09. um 20 Uhr I Di., 02.10. um 17 und 20 Uhr

303


Jan (Anton Spieker) ist davon überzeugt, dass der Mensch von Natur aus egoistisch ist. Deswegen ist er auch nicht weiter überrascht, als ihn in Berlin seine Mitfahrgelegenheit versetzt. Jule (Mala Emde) hingegen glaubt, dass der Mensch im Kern empathisch und kooperativ ist, und bietet Jan einen Platz in ihrem „303“…

Do., 04.10. I 19 Uhr

Minderheiten im Nationalsozialismus


Es werden die Filme „ZMIJ“ und „DAS MÄDCHEN AUS DEM NORDEN“ gezeigt. „ZMIJ“ ist ein Kurzfilm von Angela Schuster Lausitz, Heimat der sorbischen Minderheit im Deutschen Reich, 1938: Ein kleines sorbisches Mädchen wünscht sich einen Drachen, um das Schicksal seiner Familie zum Besseren zu wenden. Währenddessen setzten auch Erwachsene im…