BlowUp Programmkino

Liebe Cineastinnen und Cineasten,
Dank dem Braugasse 1 e.V., der zahlreichen Spender und vor allem der deutschen Filmförderungsanstalt (FFA) sowie den Mitteln vom Land Sachsen steht im Bürgerzentrum das Kinoangebot wieder in vollem Umfang zur Verfügung. Dank der digitalen Projektionstechnik können wir wieder Filme aller Verleiher zeigen. Wir freuen uns auf ihre Filmwünsche!

Eintritt: 6 €
Eintritt ermäßigt: 4 € (Schüler, Auszubildende, Bufdis, Menschen die Hilfe zum Lebensunterhalt oder Grundsicherung nach Sozialgesetzbuch (SGB) XII, Arbeitslosengeld oder Sozialgeld nach SGB II bzw. Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) beziehen

Achtung, zu ausgewählten Veranstaltungen gelten Sonderpreise.

Reservierungen sind unter 035712093330 (zu den Büroöffnungszeiten) möglich.
Büroöffnungszeiten
Montag 14-18 Uhr
Dienstag-Donnerstag 10-12 und 14-18 Uhr
Freitag 10-12 und 14-16 Uhr
Gutscheine (Wert frei wählbar) sind an der Information, zu den oben stehenden Büroöffnungszeiten, erhältlich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bernadette
So., 19.01. um 20 Uhr I Di., 21.01. um 20 Uhr

Bernadette


Bernadette Fox (Cate Blanchett) ist anders als die perfekt organisierten Mütter aus der Nachbarschaft. Sie ist chaotisch, exzentrisch, sensibel – und schläft schlecht. Bernadette braucht nach Jahren der Fürsorge für ihre Familie dringend mal wieder etwas Zeit für sich. Die einstige Stararchitektin hat Los Angeles den Rücken gekehrt und ist…

Alles außer gewöhnlich Plakat
Di., 21.01. um 17Uhr

Alles außer gewöhnlich


ALLES AUSSER GEWÖHNLICH erzählt die wahre Geschichte von zwei Männern, die von dem Willen beseelt sind, die Welt für sich und für andere besser zu machen. Bei ihrer Arbeit mit autistischen jungen Menschen und ihren Betreuern vollbringen Bruno (Vincent Cassel) und Malik (Reda Kateb) tagtäglich kleine Wunder: Mit viel Engagement,…

Der geheime Roman des Monsieur Pick
Do., 23.01. um 19 Uhr I So., 26.01. um 20 Uhr I Di., 28.01. um 17 & 20 Uhr I Do., 30.01. um 16 Uhr I Di., 04.02. um 17 Uhr

Der geheime Roman des Monsieur Pick


Auf einer Insel in der Bretagne liegt die geheimnisvolle Bibliothek der zurückgewiesenen Bücher. Hier entdeckt die junge Verlegerin Daphné ein großartiges Manuskript und beschließt, es zu publizieren. Der Roman wird sofort zum Bestseller. Doch der Autor Henri Pick, ein bretonischer Pizzabäcker, ist seit zwei Jahren tot. Seine Witwe kann sich…

Was gewesen wäre Filmplakat
Do., 30.01. um 19 Uhr I So., 02.02. um 20 Uhr I Di., 04.02. um 20 Uhr

Was gewesen wäre


ASTRID (Christiane Paul) ist Ende vierzig und hat ihr Leben fest im Griff. Sie hat sich in PAUL (Ronald Zehrfeld) verliebt, und ihre erste gemeinsame Wochenendreise führt sie nach Budapest, auf ein paar romantische Tage zu Zweit. Doch in der ungarischen Hauptstadt kommt alles anders als geplant: Sie treffen auf…

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
Do., 06.02. um 16 & 19 Uhr I So., 09.02. um 20 Uhr I Di., 11.02. um 17 & 20 Uhr

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl


Berlin, 1933: Anna ist erst neun Jahre alt, als sich ihr Leben von Grund auf ändert: Um den Nazis zu entkommen, muss ihr Vater nach Zürich fliehen; seine Familie folgt ihm kurze Zeit später. Anna lässt alles zurück, auch ihr geliebtes rosa Stoffkaninchen, und muss sich in der Fremde einem…

Nur die Füße tun mir leid – 900 Kilometer Jakobsweg
Do., 13.02. um 16 Uhr I So., 16.02. um 20 Uhr I Di., 18.02. um 17 Uhr

Nur die Füße tun mir leid – 900km Jakobsweg


Mittendrin, statt nur dabei: Gabi Röhrl nimmt Sie in „Nur die Füße tun mir leid“ mit auf eine einzigartige Jakobsweg-Dokumentation. Der Weg beginnt in St. Jean Pied de Port, einem kleinen französischen Städtchen am Fuße der Pyrenäen. Von dort aus brechen jedes Jahr unzählige Menschen auf, um das 800 km…

Der Leuchtturm Kinoplakat
Do., 13.02. um 19 Uhr I Di., 18.02. um 20 Uhr

Der Leuchtturm


Ein entlegener Leuchtturm-Außenposten an der Küste Neuenglands wird zum Schauplatz eines archaischen Duells zweier dem Wahnsinn nahen Männer. Thomas Wake (Willem Dafoe) und Efraim Winslow (Robert Pattinson) werden auf eine einsame Insel gesandt, um eine marode Leuchtturmanlage zu warten und in Betrieb zu halten. Zur Zeit der Jahrhundertwende an der…

Die Kunst der Nächstenliebe
Do., 20.02. um 16 Uhr I Di., 25.02. um 17 Uhr I Do., 27.02. um 19 Uhr I So., 01.03. um 20 Uhr I Di., 03.03. um 20 Uhr

Die Kunst der Nächstenliebe


Isabelle ist eine sehr engagierte Frau. Sie hilft bei gemeinnützigen Einrichtungen, eilt von einem Bedürftigen zum nächsten, von der Kleiderspende zur Suppenküche. Isabelle ist einfach süchtig nach Wohltätigkeit, ein wandelndes Helfersyndrom. Mit viel Leidenschaft unterrichtet sie Lesen und Schreiben in einem Sozialzentrum. Ihre Schüler können ihren Methoden zwar nicht immer…

Fr., 21. Februar um 20 Uhr

Gundermann


GUNDERMANN erzählt von einem Baggerfahrer, der Lieder schreibt. Der ein Poet ist, ein Clown und ein Idealist. Der träumt und hofft und liebt und kämpft. Ein Spitzel, der bespitzelt wird. Ein Weltverbesserer, der es nicht besser weiß. Ein Zerrissener. GUNDERMANN ist Liebes- und Musikfilm, Drama über Schuld und Verstrickung, eine…