BlowUp Programmkino

Liebe Cineastinnen und Cineasten,
Dank dem Braugasse 1 e.V., der zahlreichen Spender und vor allem der deutschen Filmförderungsanstalt (FFA) sowie den Mitteln vom Land Sachsen steht im Bürgerzentrum das Kinoangebot wieder in vollem Umfang zur Verfügung. Dank der digitalen Projektionstechnik können wir wieder Filme aller Verleiher zeigen. Wir freuen uns auf ihre Filmwünsche!

Eintritt: 6 €
Eintritt ermäßigt: 4 € (Schüler, Auszubildende, Bufdis, Menschen die Hilfe zum Lebensunterhalt oder Grundsicherung nach Sozialgesetzbuch (SGB) XII, Arbeitslosengeld oder Sozialgeld nach SGB II bzw. Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) beziehen

Achtung, zu ausgewählten Veranstaltungen gelten Sonderpreise.

Reservierungen sind unter 035712093330 (zu den Büroöffnungszeiten) möglich.
Büroöffnungszeiten
Montag 14-18 Uhr
Dienstag-Donnerstag 10-12 und 14-18 Uhr
Freitag 10-12 und 14-16 Uhr
Gutscheine (Wert frei wählbar) sind an der Information, zu den oben stehenden Büroöffnungszeiten, erhältlich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

So., 20.01. um 20 Uhr I Di., 22.01. um 20 Uhr

Widows – Tödliche Witwen


WIDOWS ist die Geschichte von vier Frauen, die nichts gemeinsam haben außer einer Schuld, die durch die kriminellen Machenschaften ihrer toten Ehemänner hinterlassen wurde. Angesiedelt im heutigen Chicago, inmitten einer Zeit des Aufruhrs, bauen sich Spannungen auf, als Veronica (Oscar®-Preisträgerin Viola Davis), Alice (Elizabeth Debicki), Linda (Michelle Rodriguez) und Belle…

Di., 22.01. um 17 Uhr I So., 27.01. um 20 Uhr I Di., 29.01. um 20 Uhr

Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Kleiderschrank feststeckte


Der junge Straßenkünstler Aja verdient sich seinen Lebensunterhalt in den quirligen Gassen Mumbais. Doch eine Frage beschäftigt ihn seit frühester Kindheit: Wer war sein Vater? Erst nach dem Tod seiner Mutter entdeckt er eine Spur, die nach Paris führt. Kurzentschlossen macht Aja sich auf die Reise in die „Stadt der…

Do., 24.01. um 16 Uhr I Di., 29.01. um 17 Uhr

Revue um Mitternacht


Produktionsleiter Kruse hat ein bisschen leichtfertig damit geprahlt, einen Revuefilm zu drehen, obwohl er eigentlich gar nicht die entsprechende Personage bzw. die Fachspezialisten in petto hat. Um aber das Ganze nicht platzen zu lassen, führt Kruse vier Personen – einen Dramaturgen, einen Komponisten, einen Autor und einen Architekten – zusammen…

Do., 24.01. um 19 Uhr

So klang die DEFA – Filmmusik aus Babelsberg


Wer heute an die DEFA denkt, das filmische Erbe der DDR, hat wohl nicht nur Filmbilder im Kopf, sondern auch einige der unvergänglichen Melodien, die in Babelsberg entstanden sind: die Filmmusiken der DEFA. Sie sind oft so originell und prägend, dass sie für die Filme selbst stehen: „Geh zu ihr“…

Do., 31.01. um 16 Uhr I Di., 05.02. um 17 Uhr I Do., 07.02. um 19 Uhr I So., 10.02. um 17.30 Uhr I Di., 12.02. um 20 Uhr

Die Frau des Nobelpreisträgers – The Wife


Joan (Glenn Close) und Joe Castleman (Jonathan Pryce) sind seit fast 40 Jahren verheiratet. Joe gefällt sich als einer der bedeutendsten amerikanischen Schriftsteller der Gegenwart. Er genießt in vollen Zügen die Aufmerksamkeit, die ihm zu Teil wird, diverse Affären inklusive. Seine Frau Joan scheint dabei mit viel Charme, einem scharfen…

Do., 31.01. um 19 Uhr I So., 03.02. um 17.30 Uhr I Di., 05.02. um 20 Uhr

Cold War – Der Breitengrad der Liebe


Während des polnischen Wiederaufbaus ist der begabte Komponist Wiktor auf der Suche nach traditionellen Melodien für ein neues Tanz- und Musik-Ensemble. Dem Kulturleben seines Landes möchte er so frisches Leben einhauchen. Unter seinen Studentinnen ist auch die Sängerin Zula, gleich im ersten Augenblick elektrisiert sie Wiktor. Schön, hinreißend und energiegeladen…

Do., 07.02. um 16 Uhr I Di., 12.02. um 17 Uhr I Do., 14.02. um 19 Uhr I So., 17.02. um 20 Uhr I Di., 19.02. um 20 Uhr

Die Schneiderin der Träume


Im modernen Mumbai der gläsernen Hochhäuser arbeitet die junge Witwe Ratna als Dienstmädchen für Ashwin, einen jungen Mann aus wohlhabendem Hause, der scheinbar alles hat, was es für ein komfortables Leben braucht. Ratna wiederum hat vor allem eins: den Willen, sich ein besseres Leben zu erarbeiten und ihren Traum zu…

Do., 14.02. um 16 Uhr I Di., 19.02. um 17 Uhr I So., 24.02. um 20 Uhr I Di., 26.02. um 17 & 20 Uhr

Astrid


Von Pippi Langstrumpf über Ronja Räubertochter bis zum Michel aus Lönneberga: Kein anderer Name ist bis heute so untrennbar mit so vielen faszinierenden Kinderbüchern verbunden wie der von Astrid Lindgren. Ihre Geschichten haben bis heute die Kindheit von Millionen Menschen weltweit geprägt. Zudem setzte die „Schwedin des Jahrhunderts“ und Friedenspreisträgerin…

Do., 21.02. um 16 & 19 Uhr I Do., 20. Juni um 16 & 19 Uhr

Gundermann


GUNDERMANN erzählt von einem Baggerfahrer, der Lieder schreibt. Der ein Poet ist, ein Clown und ein Idealist. Der träumt und hofft und liebt und kämpft. Ein Spitzel, der bespitzelt wird. Ein Weltverbesserer, der es nicht besser weiß. Ein Zerrissener. GUNDERMANN ist Liebes- und Musikfilm, Drama über Schuld und Verstrickung, eine…

Mo., 01.04. um 10.30 Uhr I Di., 02.04. um 10.30 Uhr

Ballon


SCHULKINO Basierend auf einer wahren Geschichte verfilmt Michael Bully Herbig mit BALLON den wohl spektakulärsten Fluchtversuch aus der DDR! Sommer 1979 in Thüringen. Die Familien Strelzyk und Wetzel haben über zwei Jahre hinweg einen waghalsigen Plan geschmiedet: Sie wollen mit einem selbst gebauten Heißluftballon aus der DDR fliehen. Doch der…

Sa., 13.04. um 19 Uhr

Kulinarisches Kino


Das Kino und das Kulinarische standen schon immer in enger Beziehung zueinander. Seit den Tagen des Stummfilms wird im Kino gern und gut gegessen, und wenn die Not groß ist, dann macht Charles Chaplin für seinen Tramp sogar aus einer alten Schuhsohle noch ein kleines (filmisches) Festessen, wie in „The…