BlowUp Programmkino

Liebe Cineastinnen und Cineasten,
Dank dem Braugasse 1 e.V., der zahlreichen Spender und vor allem der deutschen Filmförderungsanstalt (FFA) sowie den Mitteln vom Land Sachsen steht im Bürgerzentrum das Kinoangebot wieder in vollem Umfang zur Verfügung. Dank der digitalen Projektionstechnik können wir wieder Filme aller Verleiher zeigen. Wir freuen uns auf ihre Filmwünsche!

Eintritt: 6 €
Eintritt ermäßigt: 4 € (Schüler, Auszubildende, Bufdis, Menschen die Hilfe zum Lebensunterhalt oder Grundsicherung nach Sozialgesetzbuch (SGB) XII, Arbeitslosengeld oder Sozialgeld nach SGB II bzw. Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) beziehen

Achtung, zu ausgewählten Veranstaltungen gelten Sonderpreise.

Reservierungen sind unter 035712093330 (zu den Büroöffnungszeiten) möglich.
Büroöffnungszeiten
Montag 14-18 Uhr
Dienstag-Donnerstag 10-12 und 14-18 Uhr
Freitag 10-12 und 14-16 Uhr
Gutscheine (Wert frei wählbar) sind an der Information, zu den oben stehenden Büroöffnungszeiten, erhältlich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Di., 19.02. um 17 Uhr I So., 24.02. um 20 Uhr I Di., 26.02. um 17 & 20 Uhr

Astrid


Von Pippi Langstrumpf über Ronja Räubertochter bis zum Michel aus Lönneberga: Kein anderer Name ist bis heute so untrennbar mit so vielen faszinierenden Kinderbüchern verbunden wie der von Astrid Lindgren. Ihre Geschichten haben bis heute die Kindheit von Millionen Menschen weltweit geprägt. Zudem setzte die „Schwedin des Jahrhunderts“ und Friedenspreisträgerin…

Di., 19.02. um 20 Uhr

Die Schneiderin der Träume


Im modernen Mumbai der gläsernen Hochhäuser arbeitet die junge Witwe Ratna als Dienstmädchen für Ashwin, einen jungen Mann aus wohlhabendem Hause, der scheinbar alles hat, was es für ein komfortables Leben braucht. Ratna wiederum hat vor allem eins: den Willen, sich ein besseres Leben zu erarbeiten und ihren Traum zu…

Do., 21.02. um 16 & 19 Uhr I Do., 20. Juni um 16 & 19 Uhr

Gundermann


GUNDERMANN erzählt von einem Baggerfahrer, der Lieder schreibt. Der ein Poet ist, ein Clown und ein Idealist. Der träumt und hofft und liebt und kämpft. Ein Spitzel, der bespitzelt wird. Ein Weltverbesserer, der es nicht besser weiß. Ein Zerrissener. GUNDERMANN ist Liebes- und Musikfilm, Drama über Schuld und Verstrickung, eine…

Die Poesie der Liebe
Do., 28.02. um 16 Uhr I So., 03.03. I 17.30 Uhr I Di., 05.03. um 17 & 20 Uhr

Die Poesie der Liebe


Sarah und Victor lernen sich Anfang der Siebzigerjahre in einem Pariser Nachtclub kennen. Für Sarah ist es Liebe auf den ersten Blick, während Victor sich anfangs noch nicht zu entscheiden wagt. Bald trennen sich ihre Wege wieder und es deutet zunächst nichts darauf hin, dass sie am Ende beinahe ein…

So klang die DEFA
Do., 28.02. um 19 Uhr

Die Legende von Paul und Paula


SO KLANG DIE DEFA Paul und Paula kennen sich schon lange – vom Sehen. Sie sind im selben Viertel aufgewachsen. Paul hat beruflich Karriere gemacht, aber führt eine unglückliche, zur Routine erstarrte Ehe. Paula lebt allein mit ihren beiden Kindern. Bei ihrer ersten wirklichen Begegnung werden beide von einer leidenschaftlichen…

Zukunft
Mi., 06.03. um 19 Uhr

Wie werden wir Geld verdienen?


KONTROVERS VOR ORT Digitale Vernetzung ist heute nicht mehr wegzudenken, sei es im Alltag oder in der Arbeitswelt. Aber was bedeuten Share Economy, Industrie 4.0 und 3D-Druck für die Art, wie wir in den nächsten Jahrzehnten unseren Lebensunterhalt verdienen? Wird es bald einen grundlegenden Wandel der Wirtschaft geben? Und wie…

Keira Knightley
Do., 07.03. um 19 Uhr I So., 10.03. um 17.30 Uhr I Di., 12.03. um 17 & 20 Uhr

Colette


Als Sidonie-Gabrielle Colette (Keira Knightley) den erfolgreichen Pariser Autoren Willy (Dominic West) heiratet, ändert sich ihr Leben schlagartig: Sie zieht aus dem ländlichen Frankreich ins turbulente Paris und wird Teil der intellektuellen und kulturellen Elite. Willy, der von einer Schreibblockade geplagt ist, überzeugt seine junge Frau für ihn als Ghostwriter…

Carlos Acosta
Do., 14.03. um 16 Uhr I So., 17.03. um 20 Uhr I Di., 19.03. um 17 & 20 Uhr

Yuli


Kuba, Anfang der 80er Jahre. Carlos ist ein ungestümes, rebellisches Kind. Das meiste, was er vom Leben weiß, hat er auf den Straßen Havannas gelernt, wo er zum ungekrönten König der spontanen Breakdance-Wettbewerbe geworden ist. Sein Vater Pedro, LKW-Fahrer und Enkel einer Sklavin, erkennt das außergewöhnliche Talent seines Sohnes, das…

Do., 14.03. um 19 Uhr

Sie: Regisseurinnen der DEFA und ihre Filme


Mehr als sechzig Regisseurinnen waren zwischen 1946 und 1990 bei der DEFA tätig. Sie drehten Spiel- und Dokumentarfilme, arbeiteten beim populärwissenschaftlichen und Werbefilm, im Trickfilmstudio und bei der Wochenschau DER AUGENZEUGE. Erstmals wird eine Bestandsaufnahme ihrer Arbeit vorgelegt. Die Porträts zeichnen Biografien nach, die von der frühen Tonfilmzeit bis in…

Mo., 01.04. um 10.30 Uhr I Di., 02.04. um 10.30 Uhr

Ballon


SCHULKINO Basierend auf einer wahren Geschichte verfilmt Michael Bully Herbig mit BALLON den wohl spektakulärsten Fluchtversuch aus der DDR! Sommer 1979 in Thüringen. Die Familien Strelzyk und Wetzel haben über zwei Jahre hinweg einen waghalsigen Plan geschmiedet: Sie wollen mit einem selbst gebauten Heißluftballon aus der DDR fliehen. Doch der…

Sa., 13.04. um 19 Uhr

Kulinarisches Kino


Das Kino und das Kulinarische standen schon immer in enger Beziehung zueinander. Seit den Tagen des Stummfilms wird im Kino gern und gut gegessen, und wenn die Not groß ist, dann macht Charles Chaplin für seinen Tramp sogar aus einer alten Schuhsohle noch ein kleines (filmisches) Festessen, wie in „The…