11.5.2019 | 21:00 Uhr

Konzert: GUIDO GOH

Seit der Veröffentlichung des ersten Soloalbums SARASVATI’S DEVOTION im Jahr 2010, sind zahllose Solo-Konzerte von Guido Goh in Deutschland, England, Irland und Holland ins Land gegangen. Das zweite Album SONGS FOR THE MIDNIGHT SUN, das von einer einsamen Reise von Guido Goh in den hohen Norden Schwedens inspiriert ist, verkaufte sich sogar noch rasanter als das erste Album.

Nachdem es dann aber 2016 und 2017 ruhig um den Sänger wurde und er sich an die Nordsee in sein Haus zurückzog, trat er umso auffallender im Jahr 2018 wieder in Erscheinung: Diesmal entdeckte die Castingshow THE VOICE OF GERMANY den aussergewöhnlichen Sänger und Musiker. Der Erfolg war gigantisch, als er sich von Sendung zu Sendung immer weiter hangelte und dann sogar als Favorit auf den Sieg bei THE VOICE OF GERMANY 2018, an der Seite von Michael Patrick Kelly gehandelt wurde. Der Bekanntheitsgrad von Goh ist, binnen weniger Monate geradezu explodiert während sich zeitgleich die Medien um den neuen Star aus der Sendung rissen.

Das aussergewöhnliche Erscheinungsbild von Guido Goh, das einzigartige Saiteninstrument SISA und die charismatischen TV Auftritte in der Sendung, haben dem sympathischen Sänger seitdem nun ein ausverkauftes Konzert nach dem anderen eingebracht. Ein drittes Soloalbum ist schon in den Startlöchern und diesmal ist alles anders. Die Veröffentlichung des Albums ist höchstwahrscheinlich noch in der ersten Jahreshälfte 2019 zu erwarten. Auszüge daraus kann man bereits jetzt auf seinen Konzerten hören.

www.guidogoh.com

Special Guest: Fabian Riaz

Fabian Riaz (30) aus Schöningen , ein Vollblutmusiker der immer die Gefühlsebene sucht. Der Grundstein wurde mit 8 Jahren gelegt als er sich mit seinem ersten paar Sticks auf den Weg zum Schlagzeugunterricht gemacht hat. Bis heute kamen neben dem Gesang auch noch zahlreiche Instrumente dazu. Ob mit seiner Rockband, seiner Rap-Combo oder solo auf der The Voice of Germany Bühne 2018, bei seinen Auftritten ist gute Laune vorprogrammiert! Aktuell gehören Cover-Songs zu seinem Kerngebiet, aber eigene Songs sind schon in der Mache.

Tickets: VVK: 15,40 / AK 17 EUR