5.11.2021 | 20:00 Uhr

Lorenzo Masotto – Klavierkonzert

Lorenzo Masotto ist ein italienischer Pianist und Komponist. Er studierte Klavier und Komposition am Konservatorium F.E.Dall’Abaco abacus in Verona und dann an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar (Deutschland).

Seine musikalische Reise begann im Alter von neun Jahren, als er mit dem Klavierspielen begann. Nach jahrelangen Kompositions- und Jazzstudien experimentierte er mit Prog/Post-Rock-Musik und beschäftigte sich mit Theater- und Filmmusiken.

Zitat: „Ich habe nie daran gedacht, nur in einem Musikstil zu schreiben. Ich liebe Musik in ihrer Essenz, und alles, was ich schreibe, stärkt mein Selbstvertrauen und meine Fähigkeit, aus einer breiteren Perspektive zu schreiben“.

Masotto hat Alben in Russland, Polen, USA, Kanada, England und Italien veröffentlicht und gastierte in der ganzen Welt. Auf seiner aktuellen Tour durch Deutschland, Irland, Tschechien, England und Italien präsentiert er bei seinem Konzert in Hoyerswerda sein siebentes Album mit dem Titel „i = r“ (Gesetz der Brechung). Musikfreunde sind herzlich dazu eingeladen.