Premiere: 10 Jahre Kulturschule

Vor 10 Jahren, mit dem Beginn des Schuljahres 2010 / 2011, ging es los.
Zwei Einrichtungen, das Lessing Gymnasium Hoyerswerda und das soziokulturelle Zentrum Kulturfabrik Hoyerswerda, machten sich auf den „Weg zur Kulturschule“.
Der Beginn einer, bis dahin noch nie dagewesenen, Bildungspartnerschaft in Sachsen.
Die Aufgabe war es, kulturelle Projekte speziell für die Bedürfnisse der Schule zu entwickeln und dauerhaft durchzuführen. Auf der Basis eines erweiterten Kulturbegriffes ging und geht es bis heute um die Vermittlung von ganzheitlichen Kompetenzen mit neuen Arbeits- und Lernmethoden. Und das für alle Klassenstufen.
Das Kulturschulprojekt zwischen dem Lessing-Gymnasium und der Kufa hätte am 31.3.2020 sein 10-jähriges Bestehen gefeiert mit einer Kulturschul-Karawane, einer Konferenz und einer Open Stage. Realisiert werden konnte wegen Corona nur der neue Kulturschulfilm.

Hiermit möchten wir gern auf seine Online-Premiere hinweisen: 31.3.2020 um 18 Uhr.
Zu sehen im Rahmen der täglichen Kufa-AUSZEIT-Schnipsel auf dem
Youtube-Kanal der Kufa https://www.youtube.com/user/kufahoyerswerda
über Facebook https://www.facebook.com/kufahoyerswerda/
oder hier

 

Viel Spaß damit und zur Info: Nach Corona geht’s natürlich weiter mit dem „Kulturschul-Projekt“!
Bleibt alle gesund!