Kulturschule

Die Kulturfabrik und das Lessing-Gymnasium Hoyerswerda verbindet seit dem Schuljahr 2009/ 2010 eine feste Bildungspartnerschaft. Eine Vielzahl von Projekten wurden gemeinsam entwickelt und und erfolgreich in der Praxis umgesetzt. So zum Beispiel das Projekt „Lernkultur“, bei dem die Sechstklässler in der Kufa erfahren, wie man richtig faulenzt, Spickzettel schreibt, lernt…

Theaterpartnerschaft Landesbühnen & Kufa

Coronabedingt mussten die meisten Veranstaltungen leider abgesagt und in das nächste Schuljahr verschoben werden! Beginnend mit dem Schuljahr 20/21 arbeiten die Landesbühnen Sachsen und die Kulturfabrik aber weiter an der Theaterpartnerschaft. Ziel ist es Schülern unterschiedlicher Klassenstufen hier in Hoyerswerda einen lokalen Zugang zum Theater zu ermöglichen. Die Kollegen in…

„Die Beobachter“ machen sich auf den Weg

Für das Kufa-Tanzprojektes „Eine Stadt tanzt: Hoy! Is wer da?“ wurde im November 2019 zwei Skulpturen vom Dresdner Künstlers Roland Zigan hergestellt. Sie ergänzten die multimedialen Tanzaufführungen um das universale Thema „Einsamkeit“. Die Idee war den bewegten, flüchtigen Bildern des Tanzes eine, das Projekt überdauernden Form, gegenüberzustellen. Nach den gefeierten…

Vernissage: Kartoffeldruckbild

#Kartoffeldruck Lockdown, Kontaktbeschränkung, Isolation, Winterdepression…. Dem muss mit kreativen Ideen und sozialen Maßnahmen entgegen gewirkt werden. Eine davon hatte der große Vorsitzende der Kufa, Herr Röhl, mit der geplanten Erstellung des „größten Kartoffeldruck-Bildes der Welt“, welches er nun als gemeinschaftsbildendes Projekt begonnen hat umzusetzen. Sozusagen „digital meets analog“. Die lang…

Stadtteilanker – soziokulturelle Bürgerwiesen als Quartiermanagement

GIHK – „Stadtteilanker“ soziokulturelle Bürgerwiesen als Quartiermanagement Ein Projekt des Kulturfabrik Hoyerswerda e.V. Auf Grundlage der ausführlichen Analyse der Hoyerswerdaer GIHK-Werkstatt hat der Kulturfabrik e.V. das Projekt „Stadtteilanker“ entwickelt. In der Analyse ist der erhebliche Rückgang in den Wohngebieten an großen Einrichtungen, Trägern und Vereinen, welche kulturelle oder soziale Angebote…

Re:Start KULTURSOMMER 2021

Wir bleiben optimistisch! Noch immer befinden wir uns im Lockdown. Vor allem das letzte halbe Jahr zeigte uns deutlich, welche Defizite sich auftun, wenn durch fehlende kulturelle Angebote das soziale Leben und damit der Zusammenhalt in unserer Gesellschaft gefährdet sind. Die Folge ist ein „kultureller Notstand“, der aufgrund des Infektionsgeschehens wohl…

11.KunstLandStrich

Auch 2021 soll es wieder eine kulturelle Landpartie in und um Hoyerswerda zu bekannten & unbekannten Plätzen, verwunschenen Orten, liebgewonnenen Stationen, Aktionen & Projekten geben. Mit Künstlerbegegnungen, Livemusik, Fotowettbewerb, Kreativangebote, Essen & Trinken. Der Termin für die nunmehr 11.Auflage ist Sonntag, der 6. Juni 2021. Von 10 bis 18 Uhr…

Präsentation Ergebnisse Herbstakademie „Grüne Zukunft“

Hoyerswerda ist eine Stadt, die in Ostdeutschland mit eine der größten Schrumpfung ihrer Bevölkerung seit der Wende leben muss. Von 70.000 Einwohnern leben momentan noch ca. 30.000 in der Kernstadt. Dieser Bevölkerungsschwund führte zu einem enormen Abriss von Häuser und sozialen Einrichtungen. Übrig blieben Brachen und Leerflächen, nicht mehr benötigte…