14.8.2021 | 19:30 Uhr

Tino Standhaft

Ob solo oder mit Band, unplugged oder verstärkt, Tino Standhaft rockt jede Bühne mit erstklassigen Songs und markanter Stimme!

Tino Standhaft folgt keinen modischen Trends. Sein Name steht für  zeitlosen, unverfälschten Rock und über 30 Jahre Bühnenerfahrung. Der Leipziger Profimusiker ist sich damit über die Jahre treu geblieben. Inspiriert von den Rockgrößen der 60/70er Jahre wie Deep Purple, den Rolling Stones, Pink Floyd oder Neil Young entwickelte er seinen eigenen Musikstil. Dieser lässt sich am ehesten mit Vintagerock vergleichen: ein bisschen vom alten Blues, etwas Soul und sogar tanzbarer Folk, dazu gradliniger Rock’ n’ Roll. Unter einer vermeintlich harten Schale erwartet das Publikum mit Tino Standhaft ein gefühlvoller Musiker, der sich bestens auf sein Gitarrenhandwerk versteht und mit markanter Stimme Rock vom Feinsten garantiert. Seine Songs stammen überwiegend aus eigener Feder. Tino Standhaft meistert aber auch problemlos Cover von Rockgrößen wie Bob Dylan oder Crosby, Stills & Nash, besonders die seines musikalischen Idols Neil Young. Wie vielseitig Tino Standhaft ist, zeigen seine unterschiedlichen Bühnenprojekte. Er begeistert sowohl  solo mit Akustikgitarre, als auch mit seiner Band auf größeren Bühnen.
Bislang kann der Singer & Songwriter vier Tonträger sowie einen Livemitschnitt auf  DVD vorweisen. Bereits 1994 produzierte Tino mit Standhaft & Lessons of Love „WHY“, sein erstes eigenes Album. Parallel dazu arbeitete er damals noch mit Andre Herzberg (Pankow) zusammen und spielt als Sideman dessen Album „TOHUWABOHU“ mit ein.
2000 entstand das zweites Standhaft-Album „ALCATRAZ“ und auf seinem dritten Album 2005 finden sich Mitschnitte aus dem Leipziger Krystallpalast „CUT – Two nights at crystal palace“, die ebenfalls als DVD erhältlich sind. 2009 folgte die Gründung eines eigenen Musiklabels –  STANDHAFT ROCKS MUSIC.

Im Kufa Sommergarten spielt er sein Duo-Programm mit Norman Dassler.

Eintritt frei.

Das Konzert findet im Rahmen des Projektes: RE:Start KULTURSOMMER 2021 statt.
Dieses Projekt wird großzügig finanziell unterstützt durch:

  • SOP Verfügungsfond (Citymanagement)
  • VBH
  • Kulturstiftung Freistaat Sachsen
  • LEAG
  • Landkreis Bautzen
  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Lions Club Hoyerswerda
  • Seenlandstiftung

Für weitere Spenden sind wir sehr dankbar:
https://www.kufa-hoyerswerda.de/paypalspende