Willkommen zum Kufa-Film-Adventskalender!

Wir haben in unseren Archiven gestöbert und möchten Euch in der Vorweihnachtszeit jeden Tag einen kleinen Film zeigen: in der Kulturfabrik entstanden, von Kufa-Mitgliedern gemacht oder auf unserem 7-Minuten-Filmfestival prämiert!
(Kufa-Film-Adventskalender – ein Projekt von Angela Schuster, Danke!)

 

Im 5. Türchen unseres Film-Adventskalenders findet Ihr einen TV-Beitrag über Hoyerswerda von Dirk Lienig aus der ARTE-Sendung „Metropolis“, ausgestrahlt 2003.

 

Film-Adventskalender-Türchen Nummer 4:
Der von Schülern im Kurs „Kleine Filmemacher“ gedrehte Katzenkrimi „Wo ist Aramis?“ schaffte es seinerzeit sogar bis nach Österreich zum Internationalen Jugendmedienfestival YOUKI.

 

In Türchen Nummer 3
haben wir für Euch einen Kurzspielfilm aus dem Workshop „My Story“ des Filmverbandes Sachsen in der Kulturfabrik Hoyerswerda: „Margarete“.

 

Adventskalender-Türchen Nummer 2:
Seit inzwischen neun Jahren gibt es in der Kulturfabrik das Projekt „Eine Stadt tanzt“. Dazu ein Film von Martin Rattke aus dem Jahr 2011.

 

Los geht es mit Türchen Nummer 1:
„Der wandernde Goldtaler“ – ein Schülerprojekt aus unserer hauseigenen Medienwerkstatt.