Workshop „Singen mit Kindern“

Praxisseminar mit den Kinderliedermachern Leichtfuß & Liederliesel

„Singen mit Kindern – ein Universum an Möglichkeiten“
Singen als uralte Kulturtechnik menschlichen Zusammenseins hat schon unsere Vorfahren durch alle Bereiche des Lebens begleitet. Es ist naturgemäß ein Grundbedürfnis des Menschen: zum einen wichtiges Mittel zur Selbstreflexion als auch zur Kommunikation. Es unterstützt unsere seelische und körperliche Gesundheit. Dennoch kommt es uns in unserer technisierten Welt immer mehr abhanden. Auf welch vielfältige Weise jedoch auch heute das Singen im Alltag von Kindern zum gemeinschaftlichen Erlebnis werden kann, zeigt das Praxisseminar mit den Kinderliedermachern
Leichtfuß & Liederliesel aus der Oberlausitz. (weitere Infos: www.liederliesel.de)
Anhand folgender Schwerpunkte liefern sie zahlreiche Praxisbeispiele und Anregungen für LehrerInnen und ErzieherInnen:

1.) Singen & Zusammensein
 Lieder zur Förderung von Gemeinschaft
 Lieder zur Vertiefung von globalem Denken

2.) Singen & Bewegung
 Einsatz der Körpersprache beim Singen
 Mitmach- und Bewegungslieder
 Tanzlieder / Tanzspiele
 Geschichtenlieder und darstellendes Spiel

3.) Singen & Rhythmus
– Kinderlieder verschiedener Länder mit rhythmischen Bewegungsabläufen
(Klatschmuster, Bodypercussion)
– Einsatz einfacher Rhythmusinstrumente

4.) Singen & Sprache
– Zungenbrecherlieder
– Kinderlieder zum Erlernen der englischen Sprache
– Reimen und Komponieren – wie ein eigenes Lied entsteht

5.) Singen & Spielen
– Traditionelle Kinderspiele mit neuen Liedern
– Musikalische Kinderspiele, international

6.) Singen & Entspannung

Benötigt wird außer individuellen Schreibsachen bequeme Kleidung.

Workshop-Kosten:
40,-€ pro Person, inclusive CD und Anleitung

Termin: 15.03.2019, 16.00-19.00 in der Kulturfabrik Hoyerswerda

Hiermit melde(n) ich/wir uns verbindlich für die Teilnahme am Workshop an:

Anmeldung.ws